Nordby Bakker Samsø

04-01-1982

Wanderungen Nr. 62 (Ostjüdland)


Nordby wurde in der Wikingerzeit angelegt. Der Ort wurde um eine zentrale Gemeinschaftsfläche, einen Anger, angelegt, auf dem das Vieh in der Nacht gesammelt werden konnten. Die Höfe wurden später von einer Art „Ring“ umschlossen, der den Ort abgrenzte. Der Anger wurde im Laufe der Zeit auch bebaut und bis in die heutige Zeit hält der Ort sich innerhalb dieser Rahmen.

Der Text im dänischen Faltblatt ist auf Initiative des Verbands dänischer Ferienhausvermieter ins Deutsche übersetzt worden. Der Text kann ausgedruckt werden und zusammen mit Karten und Abbildungen im dänischen Faltblatt benutzt werden.