Thy - Dänemarks erster Nationalpark

16-03-2009

Sehenswürdigkeiten im nationalpark Mols Bjerge

Thy - Dänemarks erster Nationalpark Die dänische Regierung hat den westlichen Teil vom Gebiet Thy zum ersten dänischen Nationalpark ernannt.

Der Nationalpark, der 24.370 Hektar groß ist, erstreckt sich in einem bis zu 12 Km breiten Gürtel an der Nordseeküste entlang von der Landzunge Agger Tange im Süden bis nach Hanstholm im Norden. Der Nationalpark umfasst Küsten, Dünen, Dünenheiden, Dünenpflanzungen und große Seen, und wird durch weniger extensive Landwirtschaftsgebiete verbunden.

Besonders die Dünen und Dünenheiden haben große nationale und internationale Bedeutung.